Ein gediegenes Fest zum Nationalfeiertag

01. August

Während in der Schweiz viele 1. August Feiern abgesagt wurden, liess es sich die Swiss Society Hua Hin nicht nehmen den Schweizer Geburtstag mit einem stimmungsvollen Fest gebührend zu feiern. Das Mövenpick Hotel bot den idealen Rahmen. Schon der Name „Mövenpick“ vermittelt einen Hauch von „Swissness“. Aber wichtiger noch ist die gute Küche und die hervorragende Infrastruktur mit viel Aussenraum, zwei ad hoc Feuerstellen zum Cervelat bräteln und mit direktem Meeranstoss.

Die Covid-19 Regeln liessen nicht zu, mehr als 100 Gäste zu versammeln und so mussten leider viele der späteren Anmeldungen schweren Herzens abgesagt werden.

Der Apéro bot eine wunderbare Gelegenheit, viele Bekannte und Freunde nach längerer Zeit wiederzusehen. Einige Gäste wären eigentlich in dieser Jahreszeit in der Schweiz gewesen und haben ihre Zeit in Hua Hin notgedrungen verlängern müssen. Umso mehr hat es gut getan, etwas „Schweizergefühle“ vermittelt zu bekommen, sei es durch die typische 1. August Dekoration, die Pro Patria Festabzeichen, die rot-weisse Garderobe bei vielen der Gäste, die dezente Schweizermusik im Hintergrund oder die vielen typisch schweizerischen Leckerbissen am grosszügigen Buffet.

Auch die Schweizer Botschaft war gegenwärtig: Sie spendete den Apéro, mit den besten Grüssen von Frau Botschafterin Helene Budliger Artieda und sie sandte Frau Gabriela Hess, Leiterin der Visa Abteilung, als offizielle Vertreterin. Auch zahlreiche thailändische Ehren­gäste aus der Stadtverwaltung, der Polizei und der Immigrationsbehörde von Hua Hin feierten mit uns.

Die Präsidentin des SSHH, Frau Beatrice Gurini, moderierte durch den Abend. Für die ca. 20 Gäste mit West Schweizer Hintergrund übersetzte Urs Berner auf Französisch und für die thailändischen Gäste übersetzte Saranya Roos. Das ist typisch schweizerische Integrationskultur.

Unsere Bundespräsidentin Frau Simonetta Sommaruga hielt eine kleine Ansprache auf Deutsch und Französisch, in Form ihrer Videobotschaft an die Auslandschweizer. Die Nationalhymnen der Schweiz und von Thailand durften natürlich nicht fehlen.

Es war eine gefühlvolle Feier mit vielen guten Gesprächen. Für viele Schweizerinnen und Schweizer in Hua Hin ist es nicht alltäglich an einem Tisch mit alles anderen Schweizern zu sitzen. Die gemeinsamen Wurzeln geben den Gesprächen eine besondere Note. Und so haben sich zum Schluss viele der Gäste mit einem Gefühl der Dankbarkeit über diesen Abend nach Hause aufgemacht.

1/67
Dolce France
Foodista
Swiss Europe Butcher
Treffpunkt von Siggi
Be Well
L'OCCITAN Mediterranean Cuisine
Swiss Thai Pro
Srasawan Pools
Lotuswell Sala Bua Restaurant
Restaurant Irene

Unsere Sponsoren

© Copyright by Swiss Society Hua Hin

anerkannt von der ASO
(Auslandschweizer-Organisation)